Abstimmungsempfehlungen

03. September 2020 Einwohnergemeinde-Versammlung
Jahresrechnung 2019
Verpflichtungskredit für eine Testplanung ESP/WSP

News der FDP Rheinfelden

Stadt Rheinfelden und ihre Zukunft

Zur Einwohnergemeindeversammlung vom 03.09.2020

Die FDP der Stadt Rheinfelden nimmt von der ausgezeichneten finanziellen Lage Kenntnis und unterstützt den Planungskredit für die Testplanung Rheinfelden Ost/Bahnhof Möhlin.

Die Einwohner der Stadt Rheinfelden dürfen am 3. September 2020 über die Rechnung 2019 der Einwohnergemeinde befinden. Dabei ergibt sich ein recht erfreuliches Bild: Die Ausgaben für die Verwaltung sind im Griff, die Einnahmen liegen leicht über Budget und die grösste Abweichung zum Budget ergeben sich durch Verschiebungen bei den Investitionen. Die Finanzlage der Stadt ist nach wie vor ausgezeichnet, was eigentlich nach einer Steuersenkung rufen würde, wäre da nicht die Coronakrise, mit ihren zurzeit noch unbekannten Auswirkungen und mehrere anstehende Reformen auf Kantonsebene. Möglichweise klärt sich das eine oder andere noch bis zur Budgetgemeinde im Dezember.

In Rheinfelden stehen in naher Zukunft wichtige Weichenstellungen an, die langfristige Auswirkungen haben: Der Standort der Kantonsschule, die Entwicklung in Rheinfelden Ost/Bahnhof Möhlin und die Gestaltungen um den Bahnhof Rheinfelden, um nur die wichtigsten zu nennen. Ein erster Entscheid treffen die Stimmbürger mit der Zustimmung zur Testplanung Rheinfelden Ost/Bahnhof Möhlin. Gerade weil zwei Gemeinden und grossflächig die Natur betroffen sind, ist ohne Scheuklappen über die zukünftige Gestaltung dieses grossen Areals mit strategischer Bedeutung nachzudenken, und sind rechtzeitig die Grundlagen für eine zukunftsgerichtete Entwicklung zu schaffen. Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, dass auch künftige Generationen einen Handlungsspielraum erhalten.

FDP.Die Liberalen Stadt Rheinfelden

Christoph von Büren, Präsident

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Entdecken Sie die Sektionen des Kantons